Jahrestagung 2018: Konzern - Einheit oder Vielheit?

Die achte Jahrestagung der GVÖ findet am 20. April 2018 in Wien statt.

Programm der Jahrestagung 2018



Jahrestagung 2017: Stand und Perspektiven des Beschlussmängelrechts

Die siebente Jahrestagung der GVÖ findet am 8. Mai 2017 in Wien statt.

Programm der Jahrestagung 2017

Fotos der Jahrestagung 2017



Jahrestagung 2016: Gesellschaftsrecht und Erbrecht

Die sechste Jahrestagung der GVÖ fand am 4. März 2016 in Linz statt.

Programm der Jahrestagung 2016

Fotos der Jahrestagung 2016:



Jahrestagung 2015: Gesellschafterpflichten in der Krise

Die fünfte Jahrestagung der GVÖ fand am 2. März 2015 in Wien statt.

Programm der Jahrestagung 2015



Jahrestagung 2014: Unternehmensbewertung und Gesellschaftsrecht

Die vierte Jahrestagung der GVÖ fand im März 2014 in Wien statt.  

Ankündigung der Jahrestagung 2014

Programm der Jahrestagung 2014

 

 

Jahrestagung 2013: Organhaftung - Zwischen Ermessensentscheidung und Haftungsfalle

Die dritte Jahrestagung der GVÖ fand im März 2013 in Wien statt. Sie widmete sich den rechtsgeschäftlichen Grundlagen der Gesellschaft, insbesondere dem Verhältnis von Gesellschaftsvertrag, Nebenvereinbarungen und Beschlüssen sowie der Auslegung von Gesellschaftsverträgen. Der zweite Tagungsband enthält die Vorträge der Tagung sowie Berichte über die anschließenden Diskussionen.

Programm der Jahrestagung 2013

Tagungsband der Jahrestagung 2013 

 

 

 

Jahrestagung 2012: Die Verbandsverfassung zwischen Satzung, Syndikatsvertrag und zwingendem Gesellschaftsrecht

Die zweite Jahrestagung der GVÖ fand im April 2012 in Wien statt. Sie widmete sich den rechtsgeschäftlichen Grundlagen der Gesellschaft, insbesondere dem Verhältnis von Gesellschaftsvertrag, Nebenvereinbarungen und Beschlüssen sowie der Auslegung von Gesellschaftsverträgen. Der zweite Tagungsband enthält die Vorträge der Tagung sowie Berichte über die anschließenden Diskussionen. 

 

Programm der Jahrestagung 2012 

Tagungsband der Jahrestagung 2012 

 

  

 

Jahrestagung 2011: Die GmbH & Co KG ieS nach OGH 2 Ob 225/07p - eine Kapitalgesellschaft? 


Im März 2011 wurde in Innsbruck die erste Jahrestagung der GVÖ abgehalten. Ihr Thema war der Gläubigerschutz bei "verdeckten Kapitalgesellschaften", insb bei der GmbH & Co KG ieS. Ausgangspunkt bildete eine aktuelle Entscheidung des OGH, wonach auf eine KG, deren einziger Komplementär eine GmbH ist, die §§ 82 f GmbHG über die Kapitalerhaltung analog anzuwenden sind (OGH 2 Ob 225/07p). Im Wesentlichen bedeutet dies, dass Zuwendungen der Gesellschaft an ihre Komplementäre und/oder Kommanditisten nur mehr im Rahmen der Gewinnverteilung zulässig sind (§ 82 Abs 1 GmbHG).

Die Richtigkeit dieser Ansicht ist umstritten. Zudem ergeben sich zahlreiche schwierige Folgefragen, die für Wissenschaft und Praxis gleichermaßen relevant sind. Der erste Tagungsband enthält sowohl die Tagungsvorträge als auch Berichte über die anschließende Diskussionen.

 

Programm der Jahrestagung 2011

Tagungsband der Jahrestagung 2011